Wochenspruch

Quelle: J.Stude

Wir liegen vor dir mit unserem Gebet und vertrauen nicht auf unsere Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9. 18

Film zur Ausstellung “BeWEGung“ 

Zur Vernissage der Ausstellung „BeWEGung des Arbeitskreis „Kultur in der Kirche“ am 28. November 2018 hat Werner Erb auch Ichenheim einen Film aufgenommen, den Sie hier anschauen können: Ausstellung "BeWEgung" - Dokufilm der Verníssage.

Taufsonntage 1. Quartal 2019

24. Februar / 17. März / 5. Mai / 2. Juni -  jeweils um 10 Uhr

Quelle: Ulrike Halter
Trauerbegleitung

Sie haben einen lieben Angehörigen/ eine liebe Angehörige verloren?  Sie möchten mit jemandem reden/ brauchen jemanden, der Ihnen zuhört? Als ehrenamtliche Seelsorgerin wurde Frau Ulrike Halter durch die Evangelische Kirchengemeinde Altenheim als Trauerbegleitung beauftragt. Wenn Sie möchten, nehmen Sie unter Rufnr. 07807/94 97 97 Kontakt mit Frau Halter auf. Am Ausgang der Friedenskirche in Altenheim liegen auch ihre Flyer aus, die Sie noch ausführlicher informieren wollen.

 

 

Herzlich Willkommen!

Wort der Landesbischöfe

Liebe Gemeindeglieder in Baden und Württemberg,

in einem Jahr, am 1. Advent 2019, wählen Sie die Kirchengemeinderäte und Kirchenältesten in Ihrer Gemeinde, in Württemberg dazu noch die Mitglieder der Landessynode. Unseren Landeskirchen ist diese demokratische Beteiligung durch Wahlen und in den Leitungsgremien ein besonderes Anliegen. Bevor die Kirchenwahlen stattfinden, suche die Gemeinden Kandidierende für diese wichtigen Ämter. Rund 15.000 Menschen bringen derzeit als Kirchengemeinderäte und Kirchenälteste ihre Zeit, ihre Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit ein, um die Gemeinden vor Ort zu leiten. Erst durch sie werden Leben und Wirken in unseren knapp 2.300 Kirchengemeinden in Baden und Württemberg in ihrer Vielfalt möglich. Viele von ihnen stellen sich erneut für das Amt zur Verfügung. Vielleicht können auch Sie sich vorstellen, zu kandidieren. Oder Sie überlegen sich als amtierende Älteste oder Kirchengemeinderäte, andere anzusprechen. Menschen mit unterschiedlichen Gaben, mit kreativen Ideen und eigenen Vorstellungen von Kirche. Wie es schon im Neuen Testament beschrieben ist: „Es sind verschiedene Gaben; aber es ist ein Geist.“ (1. Korinther 12, 4). Wir freuen uns sehr, wenn Sie bereit sind, sich für unsere Kirche und den christlichen Glauben vor Ort einzusetzen!

Und wir laden Sie ein, am 1. Advent 2019 von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Wählen Sie – und unterstützen Sie damit Ihre Kandidaten und Gemeinden. Mit herzlichen Segenswünschen : Jochen Cornelius-Bundschuh – Frank Otfried July

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen unserer Gemeinde vorstellen: Sie finden Informationen über das Gemeindeleben, die Gruppen und Kreise und Wissenswertes über unsere Friedenskirche. Natürlich können Sie sich auch gerne direkt an unser Pfarramt wenden – wir beraten und unterstützen Sie gerne.

Vielleicht wollen Sie sich im Gemeindeleben engagieren? Dazu gibt es vielfältige Möglichkeiten, treten Sie mit uns oder den Ansprechpartnern der Gruppen und Kreise in Kontakt. Wir freuen uns. Blättern Sie unsere Homepage durch – es gibt viel zu entdecken!

zurück zurück   |   Drucken Drucken   |   per Mail versenden per Mail versenden   |   nach oben nach oben